Seite wählen

Fließbetttrocknung in Rohren

Behandelte Saatgutproben können im Verfahren der Fließbetttrocknung in Spezialrohren getrocknet werden. Die Rohre können in der Nähe der Behandlungsanlage mit Saatgut gefüllt und danach auf der Trocknungsanlage angebracht werden.

Die Fließbett-Rohrtrocknungsanlage kann 1 bis 8 Rohre umfassen.
Die Anlage verfügt über einen speziellen Anschluss für die Rohre. Auch Ihre eigenen Rohre können verwendet werden.
Ein kleiner Hochdruckventilator bläst die Luft durch eine elektrische Heizung in das Rohr, um das Saatgut in Bewegung zu versetzen.

Luft wird durch einen zentralen Kanal auf der Rückseite entzogen; frische und trockene Luft, um zu vermeiden, dass feuchte Luft wiederverwendet wird.