Seite auswählen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Inverter für Oktabins

Die Octabine werden seit Jahrzehnten im Saatgutsektor eingesetzt. Das Entleeren dieser Fächer kann auf viele Arten erfolgen: Eines davon ist der Einsatz eines speziellen Wechselrichters mit Dosierbunker (siehe Ordner „Wechselrichter für Boxen und Oktabins“). Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Wechselrichters mit einem konstruierten Trichter. Das Octabin kann einfach und schnell beispielsweise in einer Box, einem Zufuhrband / Elevator oder einem Dosierbunker entleert werden. Der Trichter kann mit einem Absperrventil ausgestattet sein. Natürlich kann der Wechselrichter an die Abmessungen Ihrer Octabins angepasst werden.

Die Oktabine mit Palette wird in den Wechselrichter gestellt.

Der Trichter wird angehoben, um genug Platz zu haben, um das Octabin zu platzieren.

Der Octabin wird angehoben, um ihn umdrehen zu können. Der Trichter umschließt das Oktabin perfekt.

Von Box zu Hopper-Container. Von Octabin bis Box mit automatischem Verschluss und Staubabsaugung.